Sponsoren

Aktueller Tabellenstand

Der "Stockerau Express" rast weiter auf der Erfolgspur....

Heute konnte die SG Stockerau sensationell den aktuellen Champions Leuage 1/4 Finalisten "Walter Wels" auswärts mit 4:2 bezwingen. Durch diesen Sieg festigt Stockerau seine Tabellenführung und ist in der Form erster Anwärter auf den Titei! 

Vorallem die Ausgeglichenheit der Manschaft ist derzeit die stärkste Waffe von Stockerau, stehen alle 3 Akteuere unter den ersten 10 in der Einzelrangliste.

20190210 Walter Wels SG Stockerau Ergebnis

Die Stockerauer kamen gegen den direkten Konkurrenten zu einem gerechten Unentschieden. Chen Weixing und Oleksandr Didukh gewannen ihre Erstrundenspiele, David Serdaroglu verlor seines denkbar knapp mit 2:3. Auch das Doppel ging an den SPG Linz, Nachdem Chen Weixing sein zweites Einzel gegen Lubomir Pistej verlor, lag es nun an David Serdaroglu das Eisen aus dem Feuer zu reissen was auch gelang. Lubomir Pistej holte 3 Punkte für die Linzer und war somit Mann des Spiels. Das Spiel gegen endete mit 3:3. Die Stockerauer führen weiterhin die Tabelle an.

20190203 SG Stockerau SPG Linz Ergebnis

Die Stockerauer kamen in Oberösterreich nicht über ein Unentschieden hinaus. Da Chen Weixing nicht mitgereist war, spielte Tarek Al-Samhoury für die Stockerauer, leider ohne Spielgewinn da er sich Simon Pfeffer 0:3 und Bernhard Kinz-Presslmayer 1:3 geschlagen geben musste. Ein Punktegarant für die Stockerauer ist Oleksandr Didukh, der seine beiden Einzel 3:0 und 3:1 gewann. David Serdaroglu setzte sich im Einzel gegen den  Neuzugang der Oberösterreicher Andy Pereira mit 3:1 durch. Das Spiel  endete schließlich mit 3:3. Die Stockerauer führen weiterhin die Tabelle an.

20190127 Mauthausen SG Stockerau Ergebnis

Drei Punkte zum Auftakt der Rückrunde

Geglückter Auftakt zur Rückrunde für unsere Mannschaft, wenngleich die Tiroler nur mit 2 Spieler an den Start gingen, da Christoph Maier ausfiel und daher Spiel 3 und das Doppel kampflos an unser Team gingen. Chen Weixing gewann gegen Krisztian Gardos in 3 Sätzen mit 11:8, 11:6 und 12:10. Oleksandr Didukh setzte sich gegen Stefan Leitgeb ebenfalls in 3 Sätzen mit jeweils 11:5 durch. Daher ging der Sieg letztendlich mit 4:0 an uns.

Spielbericht

Tabellenstand

Nächste Termine

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok